Filminformationen

Im Rahmen des Abendprogramms von GRENZen erLEBEN werden neben Vorträgen und Diskussionen auch drei Filme gezeigt. Der Spielfilm „Helen“ hat das Thema Depression und der Spielfilm „Aus tiefster Seele“ beschäftigt sich mit dem Thema der Schizophrenie. Somit decken diese beiden Filme die Hauptthemenbereiche der Ausstellung ab. Es handelt sich jeweils um mehrfach ausgezeichnete Spielfilme. Hier finden Sie weiterführende Informationen zu den Themen und Inhalten der Filme. 

Darüber hinaus läuft am 4.04.2012 der Film „Schupfen im Kopf“ von Gamma Bak in ihrer Anwesenheit. Weitere Informationen zur Produzentin und dem Film finden Sie hier.

„Helen“ | 24.03.2012

„Helen“ ist ein Film über eine Frau, die um ihr Leben und um ihre Familie kämpft; über ihre Reise in die Hölle und zurück. Es ist eine fesselnde Liebesgeschichte und erzählt zugleich von Freundschaft, Mut, Hingabe und vom Triumph des Herzens über den Kopf. 

Helen hat all das wovon viele nur träumen - eine wunderbare Tochter, einen liebevollen Ehemann, sie hat Erfolg im Beruf und steht im Mittelpunkt eines anregenden Freundeskreises. Doch als sie Depressionen bekommt, droht sie vollends den Halt zu verlieren. Mann, Familie, Freundeskreis, niemanden, der sie auffangen könnte. In ihrem verzweifelten Überlebenskampf fühlt sie sich von allen, die sie liebt, allein gelassen. Nur zu einer geheimnisvollen, jungen Frau fühlt sie sich hingezogen. Sie scheint ein ähnliches Schicksal zu haben, doch kann sie Helen helfen, ihre Krankheit zu besiegen?

„Aus tiefster Seele“ | 02.04.2012

Mary Marino leidet seit einiger Zeit unter Schizophrenie. Zwar ist ihr Zustand zuletzt wieder besser geworden, doch nach und nach häufen sich wieder ihre Anfälle. Darunter leiden neben ihr vor allem ihr Ehemann John und der gemeinsame Sohn Chris. Als sie eines Abends Chris während eines Anfalls unbeabsichtigt verletzt, wird sie in ein Krankenhaus eingeliefert. Vater und Sohn kommen zunächst mit der Situation nur schwierig zurecht und entfernen sich im Alltag immer mehr voneinander. Doch bald merkt John, dass er für Chris alles ist, was er noch hat.

Aktuelles

Evaluierung GRENZen erLEBEN

Hier finden Sie die ausführliche Evaluierung zu GRENZen erLEBEN 

mehr

Beitrag Youtube

Zur Austellung GRENZen erLEBEN finden... 

mehr

Übersicht des Abendprogramms

Wir haben für Sie zur Übersicht das komplette Abendprogramm kompakt zusammengestellt.  

mehr